Entstehung und Entwicklung

  •  28. März 2012
Gründung der asbl actTogether

in Zusammenarbeit der Fondation Pro Familia mit der Fondation Maison de la Porte Ouverte

 

  • 13. Oktober 2010
20. Geburtstag der Stiftung Pro Familia

in Anwesenheit von Frau Marie-Josée Jacobs, Familienministerin und Frau Françoise Hetto-Gaasch, Ministerin für Chancengleichheit

 

  • März 2010

 

Abschluss der Sanierungs- und Ausbauarbeiten des Hauptgebäudes der Stiftung 
  •   3. Oktober 2005

 

15.  Geburtstag der Stiftung Pro Familia

Einweihung des Zentrums für Familienmediation

in Anwesenheit von Frau Marie-Josée Jacobs, Familienministerin und Ministerin für Chancengleichheit

  •  Mai 2000
 Erste Aktivitäten des Zentrums für Familienmediation

 

  •  1995
 Konvention mit dem Ministerium für Chancengleichheit
  •  3. Juli 1992

 

 Eröffnung des Frauenhauses

in Anwesenheit von Herrn Fernand Boden, Familienminister

 

  •  7. Dezember 1990

 

 Eröffnung des Polyvalenten Kinderzentrums

in Anwesenheit von Herrn Jean Spautz, Familienminister

 

  •  novembre 1989

 

 Erste Aktivitäten des Weiterbildungszemtrums  
  •  1989
 Konvention mit dem Familienministerium
  •  13 juillet 1988
 Gründung der Stiftung Pro Familia 

 

 

 

Aktuelles
12.02.2020
"Systemsprenger" Wie wir traumatisierten Kindern Halt geben können
Fortbildung für Fachpersonal aus der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien... mehr »
29.01.2020
Groupe de parole - Trennung, Scheedung
Début du prochain groupe de parole - Trennung - Scheedung, mardi le 21 avril 2020 Dates (de... mehr »
02.12.2019
Programme de formation 2020 en collaboration avec FOCUS
  La Fondation Pro Familia offre plusieurs modules de formation dans le cadre du... mehr »
01.09.2019
Programme de formation en collaboration avec l'IFEN
La Fondation Pro Familia offre plusieurs modules de formation dans le cadre du programme de... mehr »
22.03.2017
"Hilfe in der Not "
un article sur la violence domestique et l'aide apportée par les centres d'accueil pour femmes, mehr »
» weitere Nachrichten