Eng Hëllef fir d’Famill
BERUFLICHE FORTBILDUNG
 
 

BERUFLICHE FORTBILDUNG

1. Angebot

Fortbildungen werden zu diesen Themen angeboten:

  • Gewalt in der Partnerschaft und in der Familie
  • Scheidung, Trennung, Patchwork-Familien
  • Misshandlung, sexueller Missbrauch, Vernachlässigung
  • Kommunikation und Konfliktbewältigung
  • Bindungen, Emotionen

Das Fortbildungsangebot richtet sich an Fachkräfte und Studenten aus den Bereichen: Erziehung, Schule, Sozialarbeit, psychologische Beratung… und strebt eine Erweiterung der professionellen Kompetenzen in den genannten  Thematiken sowie die Ausarbeitung von Interventionsmöglichkeiten an.

In Aus- und Fortbildung von Fachkräften zu investieren, bedeutet sich für qualitativ wertvolle Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Not einzusetzen!

2. Zielgruppe

Das Angebot richtet sich sowohl an Fachkräfte aus verschiedenen Tätigkeitsbereichen (Lehrer, Erzieher, Sozialarbeiter, Tageseltern…) als auch an Studenten (Polizeischule, Krankenpflegerschule…).

3. Organisation

Fortbildungen, ausgearbeitet von den auf dem jeweiligen Gebiet spezialisierten Mitarbeitern von Pro Familia, können auf direkte Nachfrage von anderen Einrichtungen (IFEN, Service Focus, Polizeischule, Krankenhäuser, Gemeindeverwaltungen…) angeboten werden.

Darüber hinaus laden wir regelmässig zu Fortbildungsveranstaltungen für Fachkräfte mit nationalen oder internationalen Experten ein.

Link zu dem Fortbildungsprogramm 2015-2016 in Zusammenarbeit mit dem IFEN.

Link zu dem Fortbildungsprogramm 2016 in Zusammenarbeit mit focus-Fortbildung.

 

Formation à l'hypnose conversationnelle stratégique PTR

Von Oktober 2016 bis Februar 2017 organisiert die Stiftung Pro Familia die Fortbildung

Formation à l'hypnose conversationnnelle stratégique PTR

mit Gérald BRASSINE

Klicken Sie hier für mehr Informationen (auf französisch)

Aktuelles
20.11.2018
Groupe de parole
Le 8 janvier 2019 débutera le prochain groupe de parole pour enfants vivant la séparation... mehr »
07.11.2018
Table-ronde "Gewaltopfer-Gewalttäter"
La commune de Sanem et son service à l'égalité des chances et diversité organisent une table... mehr »
07.11.2018
Vernissage - invitation
Dans le cadre de l'Orange Week, les différents centres d'accueil pour femmes vous invitent au... mehr »
05.10.2018
Formation ACT (thérapie d'acceptation et d'engagement)
  avec M. David   Vandenbosch ;   psychologue; diplômé en... mehr »
10.09.2018
Semaine de la santé mentale
La Ligue Luxembourgeoise d'Hygiène Mentale (LLHM) organise dans le cadre du Plan National de la... mehr »
» weitere Nachrichten