Nachbetreuung

Auftrag

Unsere Einrichtung verfügt über eine begrenzte Anzahl von Zweitphasen Wohnungen, welche von Frauen die im Frauenhaus gelebt haben genutzt werden können.

Um diesen erleichterten Zugang zum Wohnungsmarkt ermöglichen zu können, bestehen Abkommen mit dem Fonds du Logement und der Stadt Dudelange. Auch ist unsere Einrichtung Mitglied der asbl Wunnengshellef.

In der Regel könnnen 8 bis 12 Frauen mir ihren Kindern in individuellen Wohnungen untergebracht werden.

 

Zielgruppe

Dieses Angebot richtet sich an Frauen (ab 18 Jahren) und ihre Kinder die im Frauenhaus gelebt haben und deren finazielle, administrative oder familiäre Situation ihnen die Wohnungssuche erschwert.

 

Angebot

Über den Zugang zu erschwinglichem Wohnraum hinaus, gewährleistet die Nachbetreuung auch eine psycho-soziale Betreuung, administrative Unterstützung und eine technische Hilfe bei Problemen im neuen Wohnraum.

 

Team

Die Nachbetreuung wird von einer Sozialarbeiterin, in Zusammenarbeit mit dem Team des Frauenhauses, angeboten.

Kontakt

Fondation Pro Familia

5, rte de Zoufftgen

L-3598 DUDELANGE

Tél. : 51 72 72 41

Fax : 52 21 88

femmes(a)profamilia.lu 

Kontaktperson: Laura WELTER (Leiterin des Zentrums für Frauen und ihre Kinder in Not)

 

 

Aktuelles
15.09.2021
ALTERNATIVES déménage à Ettelbruck
A partir du 20 septembre 2021, le service de consultation ALTERNATIVES élargit son offre dans le... mehr »
25.06.2021
Groupe de parole - Hei sin ECH! Fir e staarkt Selbstbewosstsäin
Début du prochain groupe le mardi, 21 septembre 2021 mehr »
25.06.2021
Groupe de parole - Trennung, Scheedung
Début du prochain groupe le mardi, 30 novembre 2021 mehr »
02.04.2021
ALTERNATIVES a déménagé
Début avril 2021, le service de consultation ALTERNATIVES a déménagé de Dudelange dans de... mehr »
10.03.2021
Table ronde „Covid-19 an di affektiv a sexuell Gesondheet“
den 11. März um 18h30 All Mënsch huet Urecht op eng affektiv a sexuell Gesondheet. Dowéinst... mehr »
» weitere Nachrichten