Angebot

Angebote für Frauen:

  • Aufnahme und Unterkunft in einer Notsituation/Krise
  • Aufklärung, Information und Prävention im Bereich der häuslichenn Gewalt
  • Unterstützung bei der Aufarbeitung schmerzlicher Erfahrungen
  • Begleitung in der Betreuung und Erziehung ihrer Kinder
  • individuelle Begleitung zur Förderung ihrer Kompetenzen und persönlichen Projekte
  • Unterstützung bei der Organisation des Alltags (Arbeits- und Wohnungssuche, finanzielle und administrative Fragen, gerichtliche Verfahren...)
  • soziale Unterstützung nach dem Aufenthalt im Frauenhaus
  • Freizeitangebote

 Angebote für Kinder:

  • ein sicheres und gewaltfreies Lebensumfeld
  • Wahrnehmung und Befriedigung ihrer Bedürfnisse
  • Förderung ihrer Kompetenzen und Ressourcen
  • altersgerechte Freizeitangebote

 

Atelier artistique adultes_www

Infrastruktur

Die Räumlichkeiten des Frauenhauses verteilen sich über zwei Stockwerke. Im unteren Teil befinden sich 10 Zimmer sowie die sanitären Einrichtungen. Im oberen Stockwerk befinden sich ein grosser Aufenthaltsraum, die gemeinsame Küche, ein Spielzimmer sowie ein Raucherzimmer.

Jede Bewohnerin des Frauenhauses verfügt mit ihren Kindern über ein eigenes Zimmer. Die verschiedenen Zimmer sind möbliert (Betten, Tisch, Schrank, Stühle) und mit einem Waschbecken ausgerichtet.

Ein Garten und ein Spielplatz stehen auf dem Aussengelände zur Verfügung.

 

FF_cuisine_www FF_salle_a_manger_www 

FF_salle_sejour

Aktuelles
15.09.2021
ALTERNATIVES déménage à Ettelbruck
A partir du 20 septembre 2021, le service de consultation ALTERNATIVES élargit son offre dans le... mehr »
25.06.2021
Groupe de parole - Hei sin ECH! Fir e staarkt Selbstbewosstsäin
Début du prochain groupe le mardi, 21 septembre 2021 mehr »
25.06.2021
Groupe de parole - Trennung, Scheedung
Début du prochain groupe le mardi, 30 novembre 2021 mehr »
02.04.2021
ALTERNATIVES a déménagé
Début avril 2021, le service de consultation ALTERNATIVES a déménagé de Dudelange dans de... mehr »
10.03.2021
Table ronde „Covid-19 an di affektiv a sexuell Gesondheet“
den 11. März um 18h30 All Mënsch huet Urecht op eng affektiv a sexuell Gesondheet. Dowéinst... mehr »
» weitere Nachrichten